Die besten Routen in Italien: Motorradtouren nach Regionen

Wenn Sie jemanden fragen, was das perfekte Ziel für eine Motorradtour ist, wird die Antwort zweifelsohne Europa sein. Und wenn man sie bittet, ein bestimmtes Land in Europa zu nennen, wird in neun von zehn Fällen Italien das Ziel der Wahl sein.

Es ist leicht zu verstehen, warum; mit Italiens Verbindung zum Motorradfahren, hoher Leistung und einfach der schieren Schönheit des Landes, wer würde diesen Ort nicht auf einem Motorrad bereisen wollen, trotz Corona?

In diesem Reiseführer setzen wir unsere fortlaufende Serie “Beste Routen” mit einem der beliebtesten Motorradreiseziele Europas fort – Italien. Falls Sie noch nicht damit vertraut sind, in diesen Reiseführern heben wir nicht nur beliebte Routen hervor (mit einem Augenzwinkern in Richtung Abenteuer-Motorradfahren, wo es möglich ist), sondern wir heben auch die Motorradreisegruppe oder -organisation hervor, die die Fahrt anführt.

Continue reading “Die besten Routen in Italien: Motorradtouren nach Regionen”

Ärztliche Anweisung: Tägliche Ergänzungen

In der Klinik betrachten die Ärzte die Messung Ihrer Körperchemie als eine wesentliche Komponente, um zu wissen, wie Sie die Qualität und Quantität Ihres Lebens verbessern können. Dr. med. Camron Nelson, Präsident und CEO der Cooper Clinic und Arzt für Präventivmedizin, erklärt die drei wichtigsten Vitaminwerte, die bei einer umfassenden Präventivuntersuchung in der Klinik speziell gemessen und genau analysiert werden, und was er seinerseits allen seinen Patienten empfiehlt: Omega-3, Vitamin D und B12.

Omega-3

Laut Dr. Nelson ist es am Ende des Tages eigentlich ganz einfach: entweder mehr Fisch essen oder ein Ergänzungsmittel einnehmen. Der Körper kann Omega-3-Fettsäuren nicht von Grund auf selbst herstellen, also muss er sie aus Nahrungsmitteln wie Fisch, Pflanzenölen, Nüssen, Leinsamen und Blattgemüse erhalten. Da die meisten Amerikaner die Anforderung von zwei Portionen Fisch pro Woche nicht erfüllen, gibt es viele nachgewiesene Vorteile der Einnahme eines Omega-3-Ergänzungsmittels. In einer Harvard-Studie konnten Patienten, die ein höheres Risiko für Herzkrankheiten hatten, bereits einen Herzinfarkt erlitten hatten oder höhere Kalziumwerte in ihren Arterien aufwiesen, durch die tägliche Einnahme von Omega-3 ihr Risiko für einen Herzinfarkt um 20 Prozent und ihr Risiko, eine schwere kardiovaskuläre Erkrankung zu entwickeln, um 40 Prozent senken. Dieselbe Studie zeigte auch eine 77-prozentige Verringerung des Herzinfarktrisikos bei Afroamerikanern, wobei noch weitere Forschungen durchgeführt werden, um zu erklären, warum diese Gruppe noch mehr profitierte. Omega-3-Fettsäuren tragen auch nachweislich zur Senkung des Triglyceridspiegels bei.

Continue reading “Ärztliche Anweisung: Tägliche Ergänzungen”

5 wichtige Gründe, warum Sie im Jahr 2021 immer einen Ersatzschlüssel benötigen

Schlüssel in der Tür halten – Schlüsseldienst

Es ist erstaunlich, dass so wenige Menschen einen Ersatzschlüssel haben und sich überraschen lassen, wenn sie sich unglücklicherweise aus ihrem Haus aussperren oder ihre Schlüssel verlieren. Einen Ersatzschlüssel zu haben ist essentiell für Hausbesitzer, Geschäftsinhaber, Autobesitzer usw., um nur einige zu nennen.

  1. Ersatzschlüssel helfen, versehentliche Aussperrungen zu verhindern
    Aussperrungen können jedem passieren und sind im besten Fall frustrierend, daher ist es am besten, auf eine versehentliche Aussperrung vorbereitet zu sein, bevor sie überhaupt eintritt. Ein Ersatzschlüssel verhindert nicht nur, dass Sie Ihre kostbare Zeit und Ihr Geld verschwenden, er kann auch im Notfall helfen. Es ist nicht ungewöhnlich, dass Eltern am Telefon in Panik geraten, weil sie ihr kleines Kind versehentlich in der Wohnung eingeschlossen haben, während sie die Mülltonnen herausbrachten!

Alles, was es braucht, ist der Bruchteil einer Sekunde der Geistesabwesenheit, um Sie in einer Aussperrung stranden zu lassen. Wir vom Schlüsseldienst Hohenschönhausen sind bestrebt, in solchen Notfällen innerhalb von 30 Minuten bei Ihnen zu sein und in wenigen Minuten wieder in Ihrem Haus zu sein.

  1. Was zu tun ist, wenn Ihr Schlüssel abgebrochen ist
    Eine der Hauptursachen für Aussperrungen sind abgebrochene Schlüssel. Schlüssel sind nicht unbesiegbar gegen die Zeit oder die Belastungen, denen sie tagein tagaus ausgesetzt sind. Schlüssel können leicht brechen, wenn sie lange Zeit in Gebrauch waren.

Wenn die Schlösser, die Sie in Verbindung mit Ihrem Schlüssel verwenden, sich nicht so verhalten, wie sie vorgesehen sind, dann kann es sein, dass Sie einen Schlüsselbruch haben. In einigen Fällen können Sie erkennen, dass Ihr Schlüssel in Gefahr ist, zu brechen, indem Sie ihn genau betrachten. Viele Schlüssel haben kleine Risse entlang des Schlüsselschafts, was ein Zeichen dafür ist, dass Ihr Schlüssel zu brechen droht.

Das Vorhandensein eines Ersatzschlüssels verringert die Wahrscheinlichkeit, dass ein Originalschlüssel beschädigt wird. Dies liegt daran, dass ein Schlüssel nicht den extremen Druckbelastungen ausgesetzt ist, die bei längerem Gebrauch entstehen. Ein Ersatzschlüssel ermöglicht es dem Besitzer, zwischen mehreren Schlüsseln zu wechseln. So können sie einen Ersatzschlüssel verwenden, wenn ihr Originalschlüssel Anzeichen von Verschleiß zeigt, und verhindern, dass der Originalschlüssel im Schloss einrastet und damit unbrauchbar wird und Sie sich aussperren.

  1. Ersatzschlüssel machen den Schlüsselaustausch schnell
    Es gibt mehrere Dinge, die dazu führen, dass Menschen einen Ersatzschlüssel benötigen. Es könnte sein, dass Sie Ihre Schlüssel* verloren haben, der Schlüssel gestohlen wurde* oder der Schlüssel abgebrochen ist. Was auch immer der Fall sein mag, in diesem Szenario wird Ihr nächster Schritt sein, die Hilfe eines lokalen Schlüsseldienstes in Anspruch zu nehmen, der Ihnen bei der Anfertigung eines neuen Schlüssels helfen kann.

Wenn Sie einen Ersatzschlüssel zur Hand haben, verringert sich die Zeit, die ein Schlüsseldienst benötigt, um einen neuen Schlüssel für Sie anzufertigen, erheblich. Wenn der Schlüssel nicht verfügbar ist, muss der Schlüsseldienst entweder Ihr Schloss demontieren oder auf andere Maßnahmen zurückgreifen, um zu versuchen, den Schlüsselcode zu erhalten, der zum Anfertigen Ihres neuen Schlüssels erforderlich ist. In dem Fall, dass Sie bereits im Besitz eines Ersatzschlüssels sind, dauert das Schlüsselfräsen nur wenige Minuten und kostet den Besitzer nur einen Bruchteil dessen, was es ohne einen Ersatzschlüssel gekostet hätte.

*Für den Fall, dass Ihre Schlüssel verloren gehen oder gestohlen werden, empfehlen wir Ihnen, Ihre Schlösser durch neue Schlüssel ersetzen zu lassen, da Sie nicht wollen, dass Ihre Schlüssel in die falschen Hände fallen. Bei uns erhalten Sie bei jedem Austausch eines Türschlosses immer 2/3 Schlüssel, und auf vorherige Anfrage können auch mehr verfügbar sein.

  1. Ersatzschlüssel bieten mehreren Nutzern mehr Bequemlichkeit
    Es gibt ein altes Sprichwort, das besagt: “Zu viele Köche verderben den Brei”. Das gleiche Konzept gilt für zu viele Personen, die einen Schlüssel benutzen. Wenn zum Beispiel ein Hausbesitzer nur einen Satz Schlüssel hat und mehrere Personen unter seinem Dach leben, ist es für alle schwierig, sich darauf zu verlassen, dass eine Person immer da ist, um Türen zu schließen und aufzuschließen. Außerdem erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, dass Schlüssel verloren gehen, weil so viele Personen einen Schlüssel benutzen.

Mit dem Vorhandensein eines Ersatzschlüssels ist jeder Einzelne für seinen eigenen Schlüssel verantwortlich, und es ermöglicht einen viel bequemeren Zugang zu Orten. Wenn Hausbesitzer und gewerbliche Geschäftsinhaber über die Einschränkung des Zugangs besorgt sind, können sie den Einsatz von Hauptschlüsselsystemen in Betracht ziehen. Jeder professionelle Schlüsseldienst wird Ihnen alle Fragen dazu beantworten können.

  1. Ersatzschlüssel helfen Ihnen, Geld zu sparen
    Auf lange Sicht können Sie als Hausbesitzer, Autobesitzer oder Geschäftsinhaber viel Geld sparen, wenn Sie einen Ersatzschlüssel haben. In dem Fall, dass Sie bereits einen Ersatzschlüssel haben (oder mehrere Ersatzschlüssel), können Sie die Gebühren vermeiden, die entstehen, wenn Sie einen Schlüsseldienst anrufen müssen, ein wichtiges Meeting verpassen oder Ihr Geschäft für ein paar Stunden geschlossen halten müssen, weil niemand Zugang hat. Es gibt viel mehr Nachteile, wenn man keinen Ersatzschlüssel hat, als wenn man einen hat.

Wenn Sie Ihre Schlüssel verlieren, sie kaputt gehen oder einfach nicht mehr auffindbar sind, werden Sie höchstwahrscheinlich die Dienste eines Schlüsseldienstes in Anspruch nehmen. In den meisten Fällen müssen Sie eine Tür aufschließen oder einen Schlüssel abziehen lassen, wenn dies passiert, und die Kosten sind natürlich höher als die für einen Ersatzschlüssel.

Zusätzliche Tipps zu Ersatzschlüsseln

Viele Menschen, die Schlüssel verwenden, befürchten, dass Ersatzschlüssel ihre Häuser, Autos und Büros angreifbarer machen. Das liegt ganz einfach daran, dass sich dadurch die Chance erhöht, dass jemand Zugang zu Ihrem Schlüssel erhält, weil es nun mehr als einen Schlüssel gibt. Diese Befürchtung ist berechtigt, aber es ist wichtig, dass Sie Ihren Ersatzschlüssel jederzeit sicher und in vertrauenswürdigen Händen aufbewahren. Hier sind einige der Möglichkeiten, wie Sie das erreichen können:

Geben Sie nicht bekannt, dass Sie Ersatzschlüssel zur Verfügung haben, es sei denn, es handelt sich um die Personen, die den Ersatzschlüssel auch benutzen werden.
Lassen Sie Ihre Ersatzschlüssel niemals außerhalb Ihrer Wohnung liegen (z. B. im Blumentopf oder unter der Fußmatte), da dies die ersten Orte sind, an denen ein Einbrecher suchen wird, und Ihre Hausratversicherung erlischt, wenn der Einbrecher einen Schlüssel benutzt, um in Ihre Wohnung einzudringen.
Hinterlassen Sie Ihren Ersatzschlüssel nur bei jemandem, dem Sie vertrauen, am besten bei einem Familienmitglied, Freund oder Nachbarn.
Stellen Sie sicher, dass Sie eine Liste mit allen Ersatzschlüsseln führen und wissen, wer Zugang zu jedem dieser Ersatzschlüssel hat. Das macht es einfacher, sie aufzuspüren, falls etwas schief geht oder Sie einen Ersatzschlüssel loswerden wollen.

Fazit

Die Verwendung eines Ersatzschlüssels ist eine der besten Möglichkeiten, um die Verschwendung von Zeit und Geld zu minimieren. Ersatzschlüssel bieten ihren Besitzern insgesamt mehr Ruhe, zusätzlichen Komfort und die Gewissheit, dass sie nicht lange in einer Aussperrung feststecken, falls sie jemals in eine solche geraten sollten.

QUALIFIZIERTE PFLEGERISCHE VERSORGUNG: WAS IST DAS?

Qualifizierte Pflege: Was ist das?
Was ist qualifizierte Pflege, betreutes Wohnen und ein Pflegeheim?

Die Begriffe “qualifizierte Pflege”, “betreutes Wohnen” und “Pflegeheim” werden in der Regel synonym verwendet, aber es handelt sich um unterschiedliche Begriffe.

Der Begriff “Pflegeheim” bezeichnet das Gebäude, in dem die Bewohner betreutes Wohnen oder qualifizierte Pflege erhalten, sagt der Pflegedienst in Köln.

Betreutes Wohnen ist für Senioren, die keine Rund-um-die-Uhr-Pflege benötigen, aber Hilfe bei den Aktivitäten des täglichen Lebens (ADL) gebrauchen könnten. ADLs beinhalten Hilfe beim Essen, bei der Erinnerung an Medikamente, beim Baden, beim Anziehen und beim Aufstehen aus dem Bett.

Qualifizierte Pflege bezieht sich auf den Bedarf eines Patienten an Pflege oder Behandlung, die nur von lizenzierten Krankenschwestern durchgeführt werden kann. Diese Art der Pflege wird normalerweise in Krankenhäusern, betreuten Wohngemeinschaften, Life Plan Communities, Pflegeheimen und anderen zertifizierten Einrichtungen angeboten. Qualifizierte Pflege wird hauptsächlich durch das US-Gesundheitsministerium und die Centers for Medicare & Medicaid Services (CMS) geregelt. Um von CMS zertifiziert zu werden, müssen Pflegeeinrichtungen strenge Kriterien erfüllen und werden regelmäßig überprüft, um sicherzustellen, dass die Qualitätsstandards eingehalten werden.

Arten der qualifizierten Pflege

Wenn Sie oder ein Ihnen nahestehender Mensch einen Schlaganfall erlitten haben, operiert wurden oder eine umfangreiche Behandlung für Nieren-, Herz- oder Atemwegserkrankungen hinter sich haben, kann es sein, dass er nach seiner Entlassung aus dem Krankenhaus noch eine Rehabilitation in einer qualifizierten Pflegeeinrichtung benötigt. Medicare übernimmt die Kosten für qualifizierte Pflegedienstleistungen, wenn ein Arzt spezielle Therapien – Physio- und Ergotherapie -, Medikamente, medizinische Geräte und Hilfsmittel sowie soziale Dienste verschreibt, um Ihrem Angehörigen zu helfen, seine Gesundheitsziele zu erreichen. Um sich zu qualifizieren, müssen Sie jedoch in eine von Medicare zertifizierte qualifizierte Pflegegemeinschaft gehen.

Physikalische Therapie: Nach einer Krankheit, einer Operation oder einem Krankenhausaufenthalt erstellt ein Reha-Pflegeteam einen individuellen Plan, um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen.

Beschäftigungstherapie: Hilfe bei der Anpassung an soziale und physische Umgebungen durch spezielle Therapien für das Anziehen, Gedächtnistraining und Koordinationsübungen.

Logopädische Therapie: Befasst sich mit Kommunikationsproblemen und Schluckstörungen. Logopäden erstellen einen Behandlungsplan, um die Sprachfähigkeit zu fördern, alternative Kommunikationsstrategien zu vermitteln und geeignete Ernährungsempfehlungen zu geben.

Skilled Nursing Communities können ein breites Spektrum an Dienstleistungen und medizinischer Versorgung anbieten: Physiotherapie, Ergotherapie, Logopädie, Wundversorgung, intravenöse (IV) Therapie, Injektionen und Überwachung von Vitalzeichen und medizinischen Geräten.

Zum qualifizierten Pflegepersonal gehören:

  • Registrierte Krankenschwestern
  • Praktische Krankenschwestern
  • Logopäden/Sprachpathologen
  • Lizenzierte Krankenschwestern
  • Audiologen
  • Medizinische Leiter
  • Sie müssen auch eine Verlegungsvereinbarung mit einem Krankenhaus haben, falls ein Bewohner eine Notfallversorgung benötigt.

Hilfreiche Tipps und zu stellende Fragen

Während Sie alle möglichen Pflegeoptionen bewerten, finden Sie hier einige hilfreiche Tipps für den Anfang und wichtige Fragen, die Sie stellen sollten, bevor Sie sich entscheiden.

Erste Schritte:

Wenden Sie sich an Menschen, denen Sie vertrauen, dass sie unvoreingenommen sind – Berater, Freunde, Familie oder einen Arzt – und bitten Sie sie um offene Ratschläge und Empfehlungen.
Sobald Sie eine Liste von Pflegeoptionen haben, wird die State of New Jersey Report Card für Gesundheitseinrichtungen durch das CMS-Five Star Quality Rating System ersetzt. Um Ihre Optionen zu vergleichen, besuchen Sie die Webseite Nursing Home Compare auf Medicare.gov
Sie können auch die Online-Bewertungen einer Gemeinschaft überprüfen, aber da persönliche Bewertungen sehr objektiv sein können, ist es wichtig, sie mit anderen Informationen abzuwägen, die Sie bereits gesammelt haben.
Sobald Sie Ihre Liste eingegrenzt haben, beginnen Sie damit, Besuche in Ihren Top-Gemeinden zu planen. Berücksichtigen Sie dabei auch andere wichtige Details, wie z. B. die Art und Weise, wie das Telefon beantwortet wird, wie lange es dauert, bis Nachrichten beantwortet werden, und wie hilfsbereit die Mitarbeiter sind.
Selbst wenn Sie die Unterschiede zwischen den verschiedenen Pflegearten kennen, kann es schwierig sein, die beste Pflegeeinrichtung für Sie oder Ihre Angehörigen zu finden. Um Senioren, ihren Familien und Pflegern den Vergleich verschiedener Pflegeeinrichtungen zu erleichtern, hat das CMS ein Fünf-Sterne-Qualitätsbewertungssystem entwickelt, das jeder Einrichtung eine Bewertung zwischen 1 und 5 Sternen gibt. Eine 5-Sterne-Bewertung steht für eine “weit überdurchschnittliche Qualität” der Pflege. Eine 1-Stern-Bewertung steht für “weit unterdurchschnittliche Qualität”.

In der 30-jährigen Geschichte von Harrogate haben wir stets eine 5-Sterne-Bewertung des CMS erhalten.

Machen Sie einen Rundgang? Notieren Sie das Folgende:

  • Welchen Eindruck haben Sie von dem Haus?
  • Sieht es sauber aus und riecht es sauber?
  • Lächelt das Personal und grüßt es die Bewohner mit Namen?
  • Scheinen die Bewohner gut gepflegt und glücklich zu sein?
  • Könnten Sie sich vorstellen, dass Ihr geliebter Mensch hier lebt?

Einige wichtige Fragen, die Sie stellen sollten:

  • Gibt es eine Eintrittsgebühr? Wenn ja, wie hoch ist sie?
  • Wie hoch ist die monatliche Gebühr?
  • Was ist durch die monatliche Gebühr abgedeckt? Was ist nicht abgedeckt? (z. B. Telefon, Kabelfernsehen, Hauswirtschaft, Mahlzeiten, medizinische Versorgung)
  • Wie viel Mitspracherecht haben Bewohner, Familienmitglieder und Ihr Hausarzt bei der Pflege Ihres Angehörigen?
  • Gibt es einen Kalender mit den Aktivitäten der Bewohner?
  • Wie sieht ein typischer Tagesablauf aus?
  • Probieren Sie das Essen. Wie schmeckt es?
  • Wie ist das Essensarrangement? Essen die Bewohner in einem Speisesaal oder in ihren Zimmern? Wird in der Cafeteria oder im Sitzen gegessen?
  • Wie ist die Besuchsregelung? Gibt es feste Zeiten, oder sind die Besuchszeiten offen?
  • Welche Sicherheitsvorkehrungen gibt es?
  • Wie viel Vorlauf gibt es vor der Entlassung?
  • Was passiert, wenn einem Bewohner das Geld ausgeht?
  • Wie ist das Verhältnis von Personal zu Bewohnern?
  • Welche Versicherungen werden von der Gemeinde akzeptiert?

News



The Christmas Angel campaign shall live on…

It has become quiet around the cinema.
Not only here on the blog, but also on the social networks.
On the blog, as you know, this has been going on for quite some time. I’ve already told you the reasons for this and unfortunately not much has changed until today…

There is no time, no desire, no passion. Not the passion for books or reading, but the words to bring this passion to the blog.
I enjoy it and admittedly almost had to learn again to just read a book. Without pen and paper beside it to write down important things for the review. Without catching myself thinking about to play in the Casino en Ligne or to find the right wording while reading. Many “old” bloggers will know what I mean…
But I just don’t want to take the step of closing the cinema yet. So I leave it open to me whether and when I will write something or not. Besides, the ACTION CHRISTMAS ANGEL needs the cinema… but also E U C H !!!!!

See: https://www.rbb24.de/kultur/beitrag/2020/07/christian-braeuer-arbeitsgemeinschaft-kino-berlin-yorck-kinos.html

I have also withdrawn from Facebook. Here too I simply lack the time and the desire. But that is not the only reason. It’s just become too stupid for me. Yes, I know, people often say everything was better in the past… But for me it was.


If I look at my timeline today, I feel like I’m only seeing the same advertised post 50 times, bloggers who think they’re the navel of the world, hate, agitation and so on.
Things I just don’t feel like dealing with anymore.
One blog tour chases the other and only followers and attention count.
I just don’t want to take part anymore.
But of course they still exist for me. My heart bloggers, my heart authors and posts that are really worth reading.
Maybe it was just too many disappointments I experienced in the last blogger years. Maybe there were just too many bloggers who, once they had reached their goal, suddenly no longer knew who their friends were.

Be that as it may, I have drawn my consequences and I am living with them quite well at the moment.

This year I won’t be going to any book fair either.
No, Frankfurt will not see me this year either. Last year, I was already absent for health reasons and this year, Cinema will not be there either.
I cancelled my already booked hotel and so the decision is made. Surely I will go there again sometime, if only to see the book people who are still very important to me. But definitely not in 2018. Maybe there will be one or the other reading or event to meet some of you still this year… we will see.

Another reason why the Cinema still exists is of course, as mentioned above, the Christmas Angel campaign.
You know how much I like this action and how important I think it is.

Some years ago I started it very small and every year it became bigger, more exhausting and impossible to handle it alone. In the past few years Beate and Sandra have actively helped me and supported me with a lot of power. For this I would like to thank them once again from the bottom of my heart. I appreciate what you have done for me and the action.
Last year Sandra already withdrew unofficially and supported us in writing letters to the publishers and authors, but was unable to help during the auctions for professional reasons. For 2018 she has withdrawn completely.
Beate has also informed me that she will unfortunately not be able to work for the Christmas Angel campaign and will also not be available in 2018.

Since January I have been thinking about whether and how it will continue and to be honest I still don’t know exactly. But it is a fact, that the “Aktion Weihnachtsengel” has already existed before Sandra and Beate in the cinema and I will do everything to make sure that it will continue to exist.

But I can’t do it alone, that’s for sure.
I am currently thinking about changes how I can optimize and simplify the processes, but I am not quite sure yet.
The action will definitely become smaller, that much is clear. We simply cannot auction 450 items any more, the time required is too great. I am thinking of 200-250 items, whereby we will of course try to make it 200-250 “firecrackers”.

But without help we can’t cope with that either.
I just can’t manage to write to all authors and publishers, to store the books, to prepare the auctions, to monitor the course of the auctions, to filter the highest bidders, to write to them, to control the receipt of payment, to release the articles for shipping and then to ship them and, besides, to take care that all your requests are answered, to clarify questions about the shipping or the whereabouts of the articles and to post the daily highest bids together with advertising.
You see, it is really a lot …
The problem is, we do it all on the side. Have jobs, families, hobbies.

Nevertheless I am officially looking for new “Christmas angels” who will support me and the campaign.

But please think it over carefully if you want to help because it doesn’t help me if I end up alone and have to take over your tasks.
What exactly do you have to do?

Different from the “helper angels” which I will need this year, I am looking for 2 bloggers who will take over the whole preparation with me and keep things running during the auctions…

That means:
From about July on, publishers and authors have to be contacted in order to collect the articles that we can auction.
A post has to be prepared by presenting the articles.
The daily auctions must be prepared. (Here I am currently still considering whether it is possible to do this differently than by using a form).
With the beginning of the auctions the highest bidders must be determined and written to.
The payments and the release will still be done by me, because the money receipts will be done by my accounts.
And last but not least, the items in your stock have to be shipped.

Yes, it sounds a lot, I would be lying if I said it is not much.
Nevertheless it is feasible if you can rely on each other and the work is well distributed. Not everyone has to do everything, but what they do has to be 100%.
Just think about what and how you can / want to help.

I am open to all suggestions, ideas and tips that will allow me to keep the action going.
So if YOU want to help please send me a mail to [email protected]
At best you have good contacts to different publishers and authors, but above all you have to be reliable and have time. These are sometimes exhausting weeks, but I assure you that the work is worth it when you see at the end how many children were made happy.

In the next few days I would then open an Action Christmas Angel Task Force Group on Facebook, where we can exchange ideas and gather ideas on how we can simplify and optimize the work and find out who could do which tasks best.

I hope I will find 2-3 energetic helpers.
If you have any questions send me a mail as well.
Maybe we can work it out together.

Until then best regards

4K Cinema



Does the “3D dying” now also begin in the cinema?

According to a current market analysis by the MPAA (Motion Pictures Association of America), the figures for 3D cinema performances are at their lowest level in eight years. Does the 3D dying now also begin in the cinema, or does it need fresh technology and content?

In December 2009, “Avatar: Departure for Pandora” was released in the cinemas and caused a real “3D quake”. Due to this blockbuster success, many cinemas finally switched to digital 3D technology. By the end of 2017, around 59% of all movie theaters worldwide were able to show 3D films and although more and more theaters are opening, fewer and fewer moviegoers attend the screenings “with glasses”.

Continue reading “4K Cinema”